PKV für Studenten?

Schokominze
  • 70 Sanipoints, Fortgeschritten
  • Mitglied seit: 4 Jahre 1 Woche

PKV für Studenten?

0

Hallo zusammen,

mir wurde letztens gesagt, dass sich für mich als Student der Wechsel zur einer PKV durchaus lohnen könnte. Ich dachte bisher immer, dass sich die PKV nur für Beamte oder Gutverdiener lohnt!? Wie soll sich das dann gleichzeitig für den armen Studierenden empfehlen!?

Kann mich da jemand aufklären?

Katja1888
  • 152 Sanipoints, Fortgeschritten
  • Mitglied seit: 4 Jahre 37 Wochen

0

Hallo du,

ich weiß dass man das sicher machen kann, allerdings benötigst du dann auch ein wenig Kleingeld dafür.
Dann ist auch noch die Frage wie alt du bist, denn die Beiträge richten sich ein Stück weit auch nach deinem Alter bzw in welchem Fachsemester du bist.

Also das kann man jetzt so pauschal auch nicht beantworten.
Bei [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion] kannst du dir das für deinen individuellen Fall aber mal durchrechnen lassen.

Wie gesagt, ne genaue Summe kann man da schlecht bestimmen. Ist halt immer unterschiedlich.

Zu Bedenken würde ich aber auch geben, dass der Wechsel dann in die Gesetzliche nicht mehr so einfach ist. Also, ich denke im Studium kann die Private Krankenversicherung schon günstiger sein, aber im Berufsalltag dann?

wie kommst du da drauf?