Hasena Betten - Rückenschmerzen?

  • 1 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 6 Jahre 24 Wochen

Hasena Betten - Rückenschmerzen?

0

Hallo,

hoffe das ist das richtige Unterforum. Ich habe extreme Rückenschmerzen nach dem aufstehen und vermute, dass es an meinem jetzigen Bett liegt. Dieses ist sehr unbequem meiner Meinugn nach. Wollte mir evtl. ein neues Bett der marke Hasena zulegen. Hat damit jemand Erfahrungen? Wie liegt es sich darauf?

  • 16 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 6 Jahre 29 Wochen

0

Also die Marke Hasena kann ich da empfehlen

  • 7 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 6 Jahre 19 Wochen

0

Es ist wichtig das die Matratze zu dir passt. Sicher sollte man keine No-name Matratze wählen, aber wichtiger noch als ist Marke ist das die Matratze auf deine Bedürfnisse ausgelegt ist. Bist du ein Seitenschläfer, dann brauchst du eine weichere Matratze und als Rückenschläfer eine härtere. Auch das passende Kissen zur Matratze ist wichtig, sonst bringt dir die passende Matratze auch wenig. Denn deine Wirbelsäule sollte im liegen in genau der selben Position liegen wie im Stehen (vorausgesetzt es ist kein Haltungsschaden vorhanden). Und das kann sie nur wenn Matratze und Kissen gut aufeinander abgestimmt sind. Hier findest du einen guten Test wie du heraus findest ob eine Matratze die richtige für dich ist [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion]
Alles gute für deinen Rücken ;-)

  • 16 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 6 Jahre 29 Wochen

0

...also es ist eben auch immer ne Geschmackssache, am besten mal Probeliegen im Bettenhaus.
Meine Marke ist zwar Hansena aber das soll nicht heißen, dass alle diese Typen bevorzugen, hier mal n guter Infolink zum den Hansena Betten: [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion]

  • 4 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 5 Jahre 47 Wochen

0

Hallo alliwant,

Hasena ist generell ein Bettgestell Hersteller. Wenn du Rückenschmerzen hast, so wird dies in erster Linie auf dein Bettinnenleben zurück zu führen sein. Beispielsweise auf die Kombination aus Matratzen und Lattenrost oder eventuell auch auf ein nicht auf das Schlafsystem abgestimmte Kopfkissen.

Hasena Betten als Bettgestellhersteller kann ich dir nur empfehlen, wir haben uns vor einigen Jahren hier [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion] ein Hasena Bett zusammengestellt und sind bis heute von der Verarbeitung und Stabilität mehr als zufrieden.

Bei Matratzen haben wir uns ebenfalls beraten lassen, auf der Seite findest du unter anderem unter der Kategorie Matratzen -> den Vitario Liegesimulator. Bei diesem System wird die Einsinktiefe in Rücken- und Sietenlage ermittelt und somit ein Stützstempelprofil errechnet, welches später in die Matratze eingearbeitet wird, somit hat man eine genau auf seinen Körperbau passende Matratze mit der direkten Empfehlung für die passende Kopfkissenhöhe.

Als Lattenrost reicht hier ein normaler Lattenrost, da die Matratze auf den Körper angepasst wird und somit eine nachträglich feinjustierung am Lattenrost unnötig wird. Wir sind sehr zufrieden mit diesem System, Nackenschmerzen und Verspannungen gehören seither der Vergangenheit an. Am einfachsten an ein Fachgeschäft vor Ort wenden und ausführlich beraten lassen!

  • 13 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 5 Jahre 40 Wochen

0

Ich wusste gar nicht, dass die Kombination aus Lattenrost und Matratze eine Rolle spielt. Heißt das ich kann Rückenschmerzen aufgrund der Kombination bekommen, obwohl ich einen sehr guten Lattenrost und eine sehr gute Matratze habe? Also davon habe ich noch nie gehört. Worauf kommt es denn an, dass Lattenrost und Matratze zusammenpassen?

Lynn
  • 31 Sanipoints, Fortgeschritten
  • Mitglied seit: 5 Jahre 37 Wochen

0

Ich habe mir im letzten Jahr ein neues Boxspringbett gekauft und seitdem geht es meinem Rücken wieder sehr gut. Du solltest dich vor einem Kauf informieren, denn nicht alle Betten halten was sie versprechen. Wir haben auch zunächst zig Möbelhäuser abgefahren und uns dann schließlich für einen Kauf bei [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion] entschieden. Die Bewertungen und Erfahrungen der Nutzer haben uns auf die Seite gebracht und wir haben dort genau die Betten gefunden, die wir gesucht haben

  • 4 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 4 Jahre 6 Wochen

0

Ich suche für unseren Vater auch gerade ein spezielles Bett von Hasena. Jetzt habe ich diese Liste [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion] im Internet gefunden und kann das Bett da nicht drauf finden. Auf der Seite von Hasena selbst ist das Bett auch nicht aufgeführt. Kann es sein, dass Hasena das Sortiment ständig wechselt ?

tindra
  • 130 Sanipoints, Fortgeschritten
  • Mitglied seit: 5 Jahre 22 Wochen

0

Hier findest du eine aktuelle Liste @Perleon: [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion]

Ist da das Bett dabei das du gesucht hast?

Gast

Gast
  • 0 Sanipoints, Einsteiger
  • Mitglied seit: 50 Jahre 29 Wochen

0

Da sollte sie langsam eine neue Matratze brauchen ;)

Ich empfehle ein Wasserbett. Besser geht wirklich nicht.